AUFRUF Gastsänger SCHWERTE

Bluesmann Chris Kramer lädt wieder zu seinem traditionell-ungewöhnlichen Weihnachtskonzert am Donnerstag, den 22.12.2016 in die Rohrmeisterei Schwerte (Beginn 19:30 Uhr). Verstärkung erfährt er durch die Sängerinnen Heike Meering, Nina Zaborowski und Pianist Niclas Floer, mit denen er die vertrauten Weihnachtslieder auf deutsch, englisch, italienisch, spanisch und französisch darbieten wird. Auf diese eindrucksvolle Weise erfährt der Zuhörer die Weihnachtsbotschaft im internationalen Kontext, dass Musik ebenso wie der Glaube Sprachbarrieren überwindet und der Wunsch nach Frieden auf Erden eine Hoffnung für Menschen überall auf dem Globus darstellt. 

Wie schon in den Jahren zuvor sucht Chris nun wieder sprachkundige Hobby-Sängerinnen und -Sänger aus Schwerte, die Spaß an einem gemeinsamen Auftritt mit diesem tollen Ensemble haben und die erste Strophe von „Stille Nacht“ in einer anderen Sprache als den oben genannten singen können.

Chris meint dazu: „Gerade in den heutigen Zeiten, wo immer häufiger die Forderung nach Abgrenzung zu Anderen geäußert, wo Hilfsbedürftigen die Tür vor der Nase zugeschlagen wird und viele nur ihren eigenen Vorteil im Sinn haben, ist es wichtig, die Botschaft des Weihnachtsfestes wieder ins Gedächtnis zu rufen: Frieden auf Erden für jeden Menschen, egal wo er herkommt, wie er aussieht und welche Sprache er spricht. Der gemeinsame Gesang verbindet und die Musik ist eine harmonische internationale Sprache, die jeder versteht. Ich fände es toll, „Stille Nacht“ in vielen anderen fremdsprachigen Versionen zu hören, denn jedes Mal merke ich, dass der Sinn, die Hoffnung nach friedlichen Miteinander, verstanden wird, egal in welcher Sprache das Lied gesungen wird. Ich freue mich über jeden, der sich hierfür bei mir meldet, um bei diesem besonderen Weihnachtskonzert mitzuwirken. Egal ob die Gastsänger ukrainisch singen, portugiesisch, chinesisch oder gar syrisch, jeder ist willkommen, der ein Zeichen für ein friedliches und harmonisches Miteinander setzen möchte.“

Wer sich angesprochen fühlt, sollte sich bitte an das Projektbüro von Chris Kramer wenden:

BTM Musikverlag
Ansprechpartnerin: Stefanie Thomas
Tel.: 0231 95 09 31 36
s.thomas@btm-musikverlag.de