Tasse für Tasse sozial engagiert

Ab sofort ist unser Kaffee ausschließlich bio und fair
Gemeinsam mit dem Verein TransFair e.V. und Azul Kaffee unterstützt die Rohrmeisterei die Idee des Fairen Handels:
 
   ·      Garantierte Mindestpreise
   ·      Soziale Prämie für Gemeinschaftsprojekte im Ursprung
   ·      Verbot von illegaler Kinderarbeit und Zwangsarbeit
   ·      Zusammenschluss der Kaffeepflanzer in demokratischen Organisationen
   ·      Förderung umweltschonender Anbauweisen
 
Dafür wurde uns im Dezember 2010 das unabhängige FAIRTRADE-Siegel (www.transfair.org) verliehen.  

„Gutes erleben. Gutes tun.“ – Unser langjähriges Motto erfährt einmal mehr eine aktuelle Konkretion. Tasse für Tasse …

* Andere Kooperativen sind ebenfalls Lieferanten der Rohrmeisterei und produzieren ebenfalls bio und fair.