Filmabende in der Rohrmeisterei

Zum Bedauern vieler passionierter Filmfreunde gibt es in Schwerte kein Kino, daher war es die Idee der ehrenamtlich tätigen Filmfreunde der Rohrmeisterei, neben anderen Filmprojekten in Schwerte auch in der Rohrmeisterei zumindest ein kleines Angebot zu schaffen mit besonders ausgesuchten, erfolgreichen Kinoproduktionen.

Gestartet sind die "Filmfreunde der Rohrmeisterei" in der Gründungszeit der Rohrmeisterei mit einem "Kinderkino".  Das gegenwärtige Kino-Projekt läuft seit Januar 2006 und bietet in einer Frühjahrs- und einer Herbststaffel ausgesuchte Filme, die jeweils an einem Sonntagabend in Halle II oder Halle III der Rohrmeisterei gezeigt werden. Neben der besonderen Auswahl der Filme legen die "Filmfreunde" großen Wert auf eine individuelle und angenehme Atmosphäre der Kinoabende. Deshalb gibt es ein Getränkeangebot, der Veranstaltungsraum wird immer 30 Minuten vor Beginn des Films um 19.00 Uhr geöffnet, und zur Halbzeit wird eine kurze Pause eingelegt. So soll den Gästen Gelegenheit gegeben werden, ins Gespräch zu kommen und bei einem Getränk und etwas Plauderei einen unterhaltsamen Kino-Abend in Schwerte zu verleben.

Es wäre schön, wenn alle, die sich für Schwerte ein Kino wünschen, weiterhin dazu beitragen würden, dass diese Reihe mit Erfolg in der Rohrmeisterei weitergeführt werden kann. Es sollte "Kult" werden, am Sonntagabend in die Rohrmeisterei zu gehen, um einen besonders sehenswerten Film zu besuchen!