Jussi Adler-Olsen

„Selfies“ - der siebte Fall für Carl Mørck

SO 19.03.2017, 18.00 Uhr ***

Der dänische Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen kommt wieder an den Hellweg! Der Preisträger des Europäischen Preises für Kriminalliteratur (2014/15) und Mitglied der Hauptjury 2016/17 stellt seinen brandneuen, langersehnten Fall für seinen beliebten Ermittler Carl Mørck vor. In „Selfies“ braucht die Mordkommission Kopenhagen Mørcks Hilfe in einem brutalen Todesfall. Seine Assistentin Rose kämpft währenddessen gegen das Dunkle aus ihrer Vergangenheit an. 2007 startete Jussi Adler-Olsen die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit seinen bisherigen Thrillern stürmt er die internationalen Bestsellerlisten, auch der neue Thriller verspricht Spannung pur! Den deutschen Lesepart übernimmt der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler Peter Lohmeyer, durch den Abend führt Literaturjournalistin Margarete von Schwarzkopf.


Zu „Selfies“:

Vizepolizeikommissar Carl Mørck wird zur Aufklärung eines brutalen Todesfalls von der Mordkommission in Kopenhagen hinzugezogen. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem mehrere Jahre zurückliegenden und ausgesprochen brisanten cold case. Welche Rolle spielen die jungen Frauen Michelle, Jasmin und Denise, die sich zu einem starken und hochexplosiven Kleeblatt verbündet haben? Ausgerechnet jetzt wird Carls Assistentin Rose von grauenhaften Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit heimgesucht. Sie kämpft mit aller Macht dagegen an – und gegen das Dunkel, in dem sie zu ertrinken droht.

Ort: Rohrmeisterei Schwerte, Ruhrstraße 20, Schwerte
VVK: VVK 21,90 € / 19,90 €; AK 26,00 € / 23,00 €

 

      Tickets bestellen