Pumpernickelblut

Comedy-Lesung mit Marie Luise Marjan und Herbert Knorr

MARIE LUISE MARJAN und HERBERT KNORR erzählen und lesen aus dem Humorkrimi „PUMPERNICKELBLUT“

Betrügereien, düstere Gestalten und ominöse Todesfälle in einer idyllischen Seniorenresidenz rufen die schräge Else Erpenbeck, Heimbewohnerin und Hobbydetektivin, auf den Plan. Da die Polizei sie nicht so ganz ernst nimmt, bleibt Else nichts anderes übrig, als die Ermittlungen auf eigene Faust und mit unkonventionellen Methoden aufzunehmen.

Ob es die 84-jährige ehemalige Putzfrau Else, das arme Paulinchen oder die ominöse Grande Dame der Seniorenresidenz ist – Marie-Luise Marjan, bekannt als Mutter Beimer aus der Lindenstraße, leiht den Frauenfiguren aus Herbert Knorrs Krimi „Pumpernickelblut“ ihre Stimme und charakterisiert sie auf unnachahmliche Weise. Nach der Ruhrgebietsgroteske „Schitt Häppens“ verlegt der preisgekrönte Autor mit seinem humorvollen Roman den Schauplatz geheimnisvoller Verbrechen nun in die Münsterländer Lippeauen.

Als Herbert Knorr das letzte Mal in der Rohrmeisterei auftrat, schrieb das Ruhrtal-Journal: „Köstliche Unterhaltung. Witzige und groteske Geschichten begeisterten.“ Auch für den unterhaltsamen Abend mit Marie-Luise Marjan und „Pumpernickelblut“ wird eine Lachgarantie gegeben!

MARIE-LUISE MARJAN
Die Schauspielerin wuchs in Westfalen auf und wurde bekannt als Mutter Helga Beimer in der Fernsehserie „Lindenstraße“. Sie war an den großen Schauspielhäusern in Deutschland und der Schweiz engagiert. In den Animationsfilmen Shrek 2 und Shrek 3 spricht Marie-Luise Marjan die Königin Lillian (im Original Julie Andrews). 2015 erschien bei LÜBBE ihr biographisch geprägter Bericht "Ganz unerwartet anders".

HERBERT KNORR
ist Leiter des Westfälischen Literaturbüros Unna, Mitglied der Festivalleitung von „Mord am hellweg“ oder Intendant des Netzwerkprojektes „literaturland westfalen". Knorr veröffentlichte zahlreiche Satiren, Thriller und Spaßkrimis. Er erhielt zahlreiche Preise, u. a. den LITERATURTALER NRW oder den EHRENGLAUSER verliehen, die höchste Auszeichnung des deutschsprachigen Kriminalgenres.

Marie-Luise Marjan & Herbert Knorr

Informationen

So 22.9.2019

17.00 UHR (EINLASS)
18.00 UHR
(BEGINN)

15,00 EUR / Person (VVK)
20,00 EUR / Person
(AK)

Ticket buchen