„Heimat“ oder was? Literatur von hier und anderswo

Lesungen und Musik zwischen Rohrmeisterei und Ruhr

Ein sonniger Sonntagnachmittag mit Literatur und Lesungen im Landschaftspark der Rohrmeiste-rei – und mit Autoren und Künstlern, die ihre Wurzeln in Westfalen haben und ihre Gedanken auf der ganzen Welt. Am Fluss, auf den Ruhrbalkonen, neben Kunst-Skulpturen, im Wäldchen Literatur und Lyrik erleben – und auf der Terrasse der Rohrmeisterei hausgebackenen Kuchen mit Kaffeespezialitäten oder einen guten Tropfen von der Wein-Bar genießen, „ER & ICH“ mit Sara Buschulte macht Musik dazu.

13.30 Uhr Vorspiel: Trelenberg-Bereckis „Poesie trifft Musik“
14 Uhr Eröffnung des # Literatur Sommers Hellweg
14.30 und 15.30 Uhr Matthias Engels Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun
14.15 Uhr, 15.15 Uhr, 17.15 Uhr: Zwischenspiele: Trelenberg-Bereckis „Poesie trifft Musik“
15 Uhr, 17 Uhr, 17.30 Uhr: „all over heimat“
15.45 Uhr Maria Khavanova und Thorsten Trelenberg Aus Worten geboren
16 Uhr Hans-Jürgen Feldhaus Fünf auf Crashkurs Lesung mit Comic-Performance und Projektionen für Menschen ab 12
18 Uhr Anja Liedtke Schwimmen wie ein Delfin oder Bowies Butler

Trelenberg-Bereckis
Matthias Engels
Anja Liedtke

Informationen

So 26.6.2019

Eröffnungsveranstaltung

13.30 Uhr (Einlass)
14.00 Uhr (Eröffnung)
Ausklang im Park 19 Uhr

Der Eintritt ist frei
Bei Regen findet die Veranstaltung im Saal statt.

Miroslav Nemec

Kroatisches Roulette Mein zweiter Fall

Miroslav Nemecs zweiter Fall: Die Spur führt in seine alte Heimat

Wer will Tatort-Kommissar Miroslav Nemec ins Verderben stürzen? Und warum? Miroslav Nemec führt ein glückliches Leben, bis ein vermeintliches Zimmermädchen ihn in eine unangenehme Situation bringt. Geraten jetzt kompromittierende Fotos an die Öffentlichkeit? Ein dummer Scherz? Eine Verwechslung? Erpressung? Nemec muss es ganz allein herausfinden. Die Spur führt in seine alte Heimat. In Rijeka findet er das Zimmermädchen, das in Wahrheit eine Stuntfrau ist, ermordet vor. Leider sprechen alle Indizien dafür, dass ausgerechnet er der Mörder sein muss. Doch das ist erst der Anfang einer Abwärtsspirale, die droht, Nemec ins Verderben zu stürzen.

In seinem »zweiten Fall«, der größtenteils in Kroatien spielt, gelingt Miroslav Nemec ein raffinierter Psychothriller in eigener Sache.

Miroslav Nemec, geboren 1954 in Zagreb, aufgewachsen in Freilassing, spielt seit 1991 im »Tatort« den aus Kroatien stammenden Münchner Kommissar Ivo Batic. Der Schau-spieler begann seine Laufbahn am Theater (u.a. Münchner Residenztheater) und steht seit Ende der 80er-Jahre in verschiedenen Rollen vor der Kamera. Als Musiker ist er u.a. mit der Miro Nemec Band aktiv. 2016 erschien sein erster Roman »Die Toten von der Falkneralm«. Miroslav Nemec wohnt mit seiner Familie in München.

Miroslav Nemec

Informationen

So 23.6.2020

18.30 UHR (EINLASS)
19.30 UHR
(BEGINN)

15,00 EUR / Person (VVK)

Ticket buchen

Genuss & Entertainment

49 EUR / Person
AB 17.30 Uhr
19.30 Uhr Beginn des Bühnenprogramms
Apéritif und 3-Gänge-Menu in der Gastronomie anschließend Bühnenprogramm inkl. Reservierung von Premium-Plätzen im Veranstaltungssaal

Ticket buchen